Technische Hilfsmittel bei Legasthenie               

Computer und Beruf sind nicht mehr zu trennen. Es erschließen sich neue Möglichkeiten für Menschen mit LRS oder starken Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben durch technische Hilfsmittel in Schule, Ausbildung, Studium und Beruf. Welche das sind und wie diese unterstützen können, erfahren Sie in diesem praxisnahen Vortrag. 

Am:  12. Januar 2021
Ort:  Online auf dem YouTube Kanal vom BVL (Stream Link)
Zeit: 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Referent: Anton Tartz, Junge Aktive im Bundes- und Landesverband/Vorstandsmitglied LVL Berlin-Brandenburg

Der Referent beantwortet gerne die im Live Chat gestellten Fragen oder Ihre nach dem Vortrag in den Kommentaren zum Video gestellten Fragen. Zur besseren Vorbereitung haben Sie die Möglichkeit diese vorab per Mail an uns zu schicken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Teilnahme am Vortrag, klicken Sie bitte auf "Stream Link" in der Klammer oben. Der Vortrag ist im Nachhinein weiterhin auf dem BVL YouTube Kanal zu sehen.

In unserer Reihe Fachvorträge informieren wir Interessierte zu aktuellen Themen und bieten Eltern, Lehrern, berufliche mit Legasthenie und Dyskalkulie befassten Menschen Hintergrundwissen zu den Teilleistungsstörungen. Die Vorträge sind kostenlos.

Die Teilnahme ist kostenfrei