Fachtag für Eltern

Möglichkeiten des Rechtschreibtrainings bei Lese-Rechtschreibstörungen

Am:  16. November 2019
Ort:  Epiphaniengemeinde, Knobelsdorffstr. 72, 14059 Berlin
Zeit: 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit kleinem Imbiss in der Pause

Erfolgloses Üben der Rechtschreibung führt oft zu Querelen innerhalb der Familie. Warum lernen
legasthene Kinder so schlecht die Rechtschreibung?
Wir informieren Sie als Eltern über die Hintergründe einer Rechtschreibstörung  und zeigen Ihnen Wege des Übens auf. 

Programmübersicht: 
- Ursache der Teilleistungsstörungen
- Auswirkungen auf den Schulalltag des Kindes
- Das Gerüst der Rechtschreibung
- Übungsmöglichkeiten
- Austausch

Referentin: Christel Hanke, Geschäftsstelle LVL Berlin-Brandenburg              

Kostenbeitrag für Nichtmitglieder: 15,00 € (inklusive Imbiss und Getränke). Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit an! Kontakt: Christel Hanke , Tel.: 030 43 666 333, E-Mail: kontakt(at)ledy-bb.de